Kooperationen

Apraxa eG

Die APRAXA eG mit Sitz in Tübingen wurde im Jahr 2003 als „Genossenschaft der Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer“ gegründet. In ihr haben sich nahezu 700 mittelständische Anwaltskanzleien mit mehr als 2500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten aus ganz Deutschland zusammengefunden, um ihre Leistung gemeinsam am Markt anzubieten. APRAXA ist ursprünglich eine Abkürzung für AnwaltsPRAXis Assistance. Assistance ist eine Dienstleistung, die Kunden von Versicherungen und anderen Unternehmen sofort und unmittelbar hilft. Der Grundgedanke der Assistance ist es, rund um die Uhr Notfallhilfe vor Ort zu organisieren bzw. zu erbringen. Unter Assistanceleistungen wurden ursprünglich im engeren Sinne Hilfs-, Beistands-, Notfall- und Problemlösungsleistungen im Zusammenhang mit Not- und Schadenfällen verstanden. Heute werden auch zusätzliche allgemeine Serviceleistungen unter diesem Begriff subsumiert. (Quelle: wikipedia)

Wir sind Mitglied der APRAXA-Genossenschaft. Mehr erfahren Sie unter www.apraxa.de

APRAXA eG
Genossenschaft der Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Konrad-Adenauer-Str. 13
D-72072 Tübingen
Tel: ( 49) 7071/ 9 77 33 – 0
Fax: ( 49) 7071/ 9 77 33 – 20
E-Mail: info@apraxa.de
Internet: www.apraxa.de

VdVKA — Ver­band deut­scher VerkehrsrechtsAnwälte

Verkehrsrecht gehört zu den wichtigsten Rechtsgebieten in der Bundesrepublik Deutschland. Jahr für Jahr ereignen sich in Deutschland mehr als 2 Mio. Verkehrsunfälle, darunter über 320.000 Unfälle mit Personenschäden. Die Zahl der Unfälle mit Todesfolge liegt alljährlich bei rd. 5.000.

Der volkswirtschaftliche Schaden von Verkehrsunfällen beläuft sich alljährlich auf mehr als 30 Milliarden Euro. Nach Berechnungen der EU beträgt der volkswirtschaftliche Schaden eines Verkehrstoten rd. 1 Mio. Euro.

Gleichwohl sind die Interessen der auf Verkehrsrecht spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Deutschland bisher von keiner eigenständigen Vereinigung „in einer Hand“ ausschließlich vertreten.

In dieser Erkenntnis wurde im Herbst 2009 der VdVKA – Verband deutscher VerkehrsrechtsAnwälte e. V. gegründet. Wir sind Mitglied im VdVKA. Mehr erfahren Sie unter www.vdvka.de

VdVKA — Ver­band deut­scher VerkehrsrechtsAnwälte
Jens Klar­mann, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeits­recht c/o Pas­sau, Nie­meyer & Col­le­gen, Kiel

Wal­ker­damm 1
24103 Kiel
Tel: 0431 – 974 3030
Fax: 0431 – 974 3055
E-Mail: info@vdvka.de
Internet: www.vdvka.de

Bernd Stephan Memmert, LL.M. (Informationsrecht) Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Erkrather Str. 162
40233 Düsseldorf

Telefon: 49 (0) 211 / 8368089-0
Telefax: 49 (0) 211 / 8368089-9

info@Rechtsanwalt-Memmert.de